Kindertheater Kindskopp

Kindertheater
Kindskopp


Kindertheater Kindskopp


Besetzung | Presse | Bilder

Bildergalerie



Bild Das schönste Ei der Welt

Inhalt

Die drei Hühner Pünktchen, Feder und Latte sind in höchster Aufregung. Denn der König von Dotterland will eine neue Prinzessin wählen.
Kein Wunder, daß sich alle drei große Chancen ausrechnen. Schließlich hat Pünktchen das schönste Federkleid, Feder die buntesten Federn und Latte die allerschönsten Beine. Bei der Darstellung der eigenen Vorzüge geraten die drei beinahe in Streit.
Doch Entscheiden kann nur der König. So machen die drei sich auf den Weg zum König. Dort angelangt, stellt jedes Huhn sich vor. Der König ist begeistert von allen dreien; doch eigentlich suchte er nur nach einer Prinzessin! Was nun?
Der König beschließt, daß jedes Huhn ein Ei legen muß - es zählen schließlich mehr die inneren Werte. Wer das schönste Ei legt wird Prinzessin.
Gesagt getan. Unter großen Mühen werden drei phantastische Eier gelegt. Wer wohl Prinzesin wird?


Frei nach Motiven des Kinderbuches von Helme Heine: "Das schönste Ei der Welt".


Darsteller/innen

Huhn "Pünktchen": Judith Kähler-Wehrum

Huhn "Feder": Tine Seibert

Huhn "Latte": Andreas Beckhaus

König: Stefan Wehrum



Presseberichte

Drei Hühner wollen Prinzessin werden

Rüsselsheimer Echo 26.6.1994

Theatergruppe "Kindskopp" spielte im Stadtpark "Das schönste Ei der Welt"


... Auf dem Bilderbuch "Das schönste Ei der Welt" von Helme Heine basiert die Inszenierung für das Kinderfest im Stadtpark. Mit Schweißtreibenden Kostümen und Aktionen verdienten sich die Rüsselsheimer Schauspieler ihren Applaus am Sonntag wirklich. Die Familien amüsierte das giggelige Treiben auf der Bühne und die Kleinen krähten im Chor. In der Hackordnung des Kindertheaters haben sich die "Kindsköppe" schon ein ganzes Stück nach oben gepickt.