Kindertheater Kindskopp

Kindertheater
Kindskopp


Kindertheater Kindskopp


Besetzung | Bilder

Bildergalerie



Bild Schneeweißchen und Rosenrot

Inhalt

Im Wald lebt ein Prinz, der durch einen bösen Zwerg in einen Bär verwandelt wurde. Schon seit Jahren streift er durch den Wald, um den Zwerg zu suchen.
Im gleichen Wald lebt eine arme Witwe mit ihren zwei Töchtern Schneeweißchen und Rosenrot. Eines stürmischen Winterabends klopft es und der Bär steht vor der Tür. Nach dem ersten Schreck lassen sie den Bären herein, damit er sich am Feuer wärmen kann. Der Bär kommt daraufhin jeden Abend und freundet sich mit den Töchtern an.
Als es Frühjahr wird muß der Bär wieder fort um seine Schätze vor den Zwergen zu schützen.
Einige Zeit später schickt die Mutter die Kinder in den Wald zum Reisig sammeln. Dort befreien Sie den bösen Zwerg zweimal aus einer mißlichen Lage. Sie wissen ja nicht, daß dieser Zwerg schuld am Schicksal des Prinzen(Bären) ist. Der Zwerg zeigt sich aber wenig dankbar über seine Rettung und beschimpft die beiden sogar noch.
Kurze Zeit später schickt die Mutter die Kinder in die Stadt, eine Besorgung zu machen. Auf dem Weg in die Stadt treffen Sie wieder auf den Zwerg, der schon wieder in eine mißliche Lage geraten ist. Sie befreien ihn zum dritten Mal und der Zwerg wird noch wütender. Da taucht der Bär auf, und gibt dem boshaften Zwerg einen Schlag mit seiner Tatze. Der Zwerg verschwindet und der Bär verwandelt sich in den Prinzen zurück.... Und wenn sie nicht gestorben sind...


Nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.


Darsteller/innen

Mutter: Judith Kähler-Wehrum

Schneewei: Alexandra Kirchner

Zwerg: Tine Seibert

Rosenrot: Mae von Lapp

Bär/Prinz: Andreas Beckhaus

Hirsch: Ralf Jann

Musikbegleitung: Stefan Wehrum